Fazit Paraguay

Paraguay liegt zwischen Argentinien, Brasilien und Bolivien, ist ca. 10mal grösser als die Schweiz und hat 6.5 Millionen Einwohner.

In der abwechslungsreichen Landschaft findet man weite Sumpflandschaften wie den Pantanal, subtropische Wälder und der Grosse Chaco, eine Wildnis aus Savanne und Buschland mit einer Temperatur bis zu 49° Celsius.

Obwohl am Anfang etwas skeptisch, sind wir sehr positiv überrascht von diesem schönen Land und den wunderbaren Menschen. Leider wird Paraguay von den Südamerika-Reisenden sehr oft links liegen gelassen.

Wir haben uns in den 48 Tagen Paraguay jede Minute sicher gefühlt und die Reise durch das Land genossen.

 

Wir haben festgestellt, dass….

 

….die Menschen sehr hilfsbereit und interessiert sind. 

….die Paraguayos extreme Terere-Trinker sind (Dies und Das).

….man im ganzen Land guten Schweizer Käse bekommt (Tilsiter, Emmentaler, Gruyere, Vacherin, Appenzeller).

….sie Pizzas machen wie bei Mamma in Italien, mmhh! ;o))

….viele Schweizer und Deutsche Auswanderer hier leben. Ihr Einfluss ist vielerorts spürbar.

….der Geldbezug bei jeder Bank problemlos möglich ist.

….bezahlen mit Kreditkarte auf dem Land selten möglich ist.

....WIFI- und Telefon-Verbindung im ganzen Land eher schlecht sind. 

….sie den Abfall vielerorts verbrennen müssen, da es keine geregelte Kehrichtabfuhr gibt.

....sie den Automotor nur sehr ungern abstellen.