Brumadinho – Kunstpark Inhotim

08./09.03.2018

 

Unser Navi führt uns – wieder einmal - durch eine Hintergasse nach Brumadinho.

Die schlechte Strasse müssen wir mit zahlreichen Lastwagen teilen, die Erz abtransportieren.

 

Wir nehmen noch einen lokalen Autostopper mit, der sich zum Schluss mit einem langen und innigen Gebet bei uns bedankt.

Der 140ha grosse Park Inhotim vereint Natur und Kunst zu einer Einheit.

Hier müssen wir zum ersten Mal unsere Gelbfieber-Impfung ausweisen, denn ohne kommt man nicht rein.

 

Während 2 Tagen geniessen wir die wunderschöne Parkanlage, bestaunen die Natur, die seltenen Pflanzen, die vielen Galerien und die ausgefallenen Kunstwerke.