Fiat Ducato (Fahrzeug)

Aktuell kein neuer Eintrag

  • 23.04.2024 - Beide Scheinwerfer gereinigt und lackiert, Stellmotor links mit repariertem ersetzt & mit Dielectric Fett überzogen, Licht justiert - Teotihuacán/Mexiko
  • 22.04.2024 - Motorenöl und Ölfilter ersetzt (150'870km) - Teotihuacán/Mexiko
  • 22.04.2024 - Positionierstifte Rad vorne rechts ersetzt (habe beim Anziehen zuviel Drehmoment aufgewendet und einen abgewürgt - Teotihuacán/Mexiko
  • 05.10.2023 - Beide Stossdämpfer vorne überholen lassen (nach 100'000km verlieren beide Öl; aktuell 150'870km; keine passenden neuen Stossdämpfer gefunden) - Teotihuacán/Mexiko
  • 28.09.2023 - Bremsscheiben überdrehen und Bremsbeläge hinten ersetzen lassen (150'870km). Einer der Positionierstifte war nicht komplett eingeschraubt und hat zu einem einseitigen Abrieb des Reifens geführt (links hinten, Schulter innen) - Teotihuacán/Mexiko
  • 28.09.2023 - Beidseitig Bremsbacken der Handbremse ersetzen lassen (150'870km; einer der Metallkörper ist verzogen, ein Belag gespalten) - Teotihuacán/Mexiko
  • 26.09.2023 - Auspufftopf ersetzen lassen (meine Reparatur mittels Maschendraht hat Nutzungsdauer um 2 Jahre verlängert) - Teotihuacán/Mexiko
  • 28.08.2023 - Defekter Reifen flicken (Patch mit Plug) und Reifen drehen lassen (ist einseitig innen abgefahren; wie sich später herausstellt war einer der 2 Felgen-Positionierstifte nicht ganz eingeschraubt). Geflickter Reifen anstelle Ersatzreifen hinten links wieder montiert - Durango/USA
  • 23.08.2023 - Reifen hinten links hat ein Loch auf der Lauffläche, Ersatzreifen montiert - Valley of the Gods/USA
  • 18.08.2023 - In der Windschutzscheibe zeigt sich plötzlich ein 30cm langer Riss, von oben links zur Mitte (verursacht durch nicht bemerkten Steinschlag, ausserhalb unserer Sichtfläche). Bohrloch und Riss mit Epoxy gefüllt - Salt Lake City/USA
  • 18.0.82023 - Reifen vorne nach 35'050km bei 146'200km ersetzen lassen (Goodyear Wrangeler, LT235/75R15 105, 925kg - Salt Lake City/USA
  • 24.07.2023 - Der Kühler wird ausgetauscht (wir haben seit Vancouver Ersatz dabei) und das Kühlsystem gründlich gespült - Fort St. John/Kanada
  • 24.07.2023 - Die Reifen vorne laufen innen schneller ab als aussen. Ein Reifentausch vorne sollte Abhilfe schaffen - Fort St. John/Kanada
  • 18.07.2023 - Der Kühler rinnt vermutlich wieder, da der Vorratstank leer ist. Ich mische dem wieder aufgefüllten Kühlwasser ein weiteres Leck-Dichtmittel bei - Little Atlin Lake/Kanada
  • 10. & 14.06.2023 - Handbremse am Kabel-Y nachgezogen - Inuvik & Dawson City/Kanada
  • 01.06.2023 - Steinschlag-Delle in Windschutzscheibe oben links von Fachmann ausbohren und mit Epoxy auffüllen lassen - Whitehorse/Kanada
  • 11.04.2024 - Kühler rinnt oben links, beim Einlass. Der 2019 in Chile ersetzte Kühler ist aus Aluminium und kann gem. Kühler-Spezialist nicht repariert bzw. gelötet werden. Ersatz ist in den USA/Kanada nicht zu finden, daher wird dem Kühlwasser ein Leck-Dichtpulver beigemischt -> Fortuna/CA-USA
  • 10.03.2023 - Leckende Diesel-Leitung und leckender Diesel Druck-Sensor besser verschrauben lassen (nach zweimaligem Abschiednehmen von den Mechanikern :o(( -> San Angelo/TX-USA
  • 06.-07.03.2023 - Neue Diesel-Druckpumpe, Diesel Druck-Regulator und Diesel-Filter einbauen lassen (aus der Schweiz eingeflogen). Um mögliche Metall-Späne der defekten Pumpe aus dem Kraftstoff-System zu entfernen, werden Einspritz-DüsenDiesel-Tank sowie alle Diesel-Leitungen gründlich gereinigt oder ersetzt. -> San Angelo/TX-USA
  • 20.02.2023 - Neuer Diesel Druck-Regulator eingebaut (der Motor startet, absolviert 50km Testfahrt und setzt dann wieder aus; der Profi-Scanner der Werkstatt weist nun auf einen defekten Druck-Regulator hin; leider ist der aus der Schweiz beschaffte Regulator offensichtlich auch nicht die Fehlerursache) -> Ozona/TX-USA
  • 09.02.2023 - Neuer Diesel Druck-Sensor eingebaut (der Motor hat vor einer Woche ausgesetzt; der Profi-Scanner der Werkstatt weist auf einen defekten Druck-Sensor hin; leider ist der von Houston beschaffte Sensor offensichtlich nicht die eigentliche Fehlerursache) -> Ozona/TX-USA
  • 02.-25.01.2023 -Zahnriemen, Wasserpumpe und alle Laufrollen ersetzt (seit längerem überfällig; 123'500km/11 Jahre; alle Teile aus der Schweiz via FedEx innerhalb 3 Tagen erhalten; 3 Wochen auf Reparatur-Termin bzw. auf die 3 Tage dauernde Reparatur gewartet) - New Orleans/LA-USA
  • 01.12.2022 - Der Sicherheitsgurt rechts blockiert. Gurt-Spannrolle demontier, gereinigt und gesamter Mechanismus geölt - Cape Canaveral/FL-USA
  • 15.11.2022 - Reifen hinten bei 117'780km (15'380km seit letztem Wechsel) ersetzen lassen (XT235/75R15 109; 1'030kg, 210SFr./Stk; der rechte hintere Reifen hat eine Beule auf der Lauffläche) - Dumas/AR-USA
  • 12.10.2022 - Nach einem nochmaligen Startproblem identifiziert ein zu uns in die Wüste angereister Mechaniker das eigentliche Problem. Der Hubmagnet des Anlassers ist defekt und muss ersetzt werden - Reserva de la Biósfera de Mapimí/Mexiko
  • 04.10.2022 - Nach zweimaligen Startproblemen und anschliessendem Batterie-Test durch einen Spezialisten ersetze ich nach 3 Jahren/114'600km die Starter-Batterie (935Amp) - Cuathémoc/Mexiko
  • 22.09.2022 - Fahrzeug-Service 2. Teil, 113'420km, in Fiat-Garage (neues Diesel-Filter & alter Wasser-Sensor wird durch ein neues Set (Diesel-Filter inkl. Wasser-Sensor) ersetzt - Durango/Mexiko
  • 19.09.2022 - Fahrzeug-Service 1. Teil, 113'400km, in Fiat-Garage (Öl- & Filter-Wechsel, Pollen- & Luftfilter ersetzt, Dieselfilter ersetzt, nun gibt bestehender Wasser-Sensor eine Fehlermeldung auf Armaturen-Brett aus) - Durango/Mexiko
  • 02.09.2022 - Handbremse am Kabel-Y nachgezogen - Zacatecas/Mexiko
  • 29.08.2022 - Positionslicht hinten oben rechts ersetzt (wurde Opfer eines tief hängenden Astes) - Aguascalientes/Mexiko
  • 19.07.2022 - Scheibenwischer-Assembly komplett ausgebaut, Drehachsen demontiert, gereinigt, gefettet (Achsen waren total verrostet; Standschaden, da zu lange unbenutzt) - Teotihuacán/Mexiko
  • 09.07.2022 - Reifen vorne nach 20'300km bei 111'150km ersetzen lassen (sind am Zerbröckeln; nun Goodyear Agate, LT235/75R15 104, 900kg - Teotihuacán/Mexiko
  • 04.07. & 08.08.2022 - Drehzahlsensor hinten rechts ersetzt (s.a. Eintrag vom 23.08.2021; Ersatzteil aus der Schweiz mitgebracht; leider leuchten danach die zahlreichen Fehlermeldungen am Armaturenbrett weiterhin. Später die Steckverbindung in Kontaktreiniger getränkt; nach einigen Km verschwinden die Fehlermeldungen - das Ganze war 'nur' ein Kontaktproblem - Teotihuácan & Jalpan de Serra/Mexiko
  • 04.07.2022 - Knaus-Emblem am Kühlergitter durch Fiat-Emblem ersetzt (hat sich zersetzt; Ersatzteil aus der Schweiz mitgebracht) - Teotihuácan/Mexiko
  • 26.02.2022 - Alle Bremsbeläge vorne und hinten ersetzt (110'530km)  - Oaxca/Mexiko
  • 03.03.2022 - Beidseitig Bremsbacken der Handbremse neu beschichten lassen und eingebaut (110'530km) - Oaxca/Mexiko
  • 22.02.2022 - Im Reifen vorne rechts steckt eine Schraube, mit Stopfen flicken lassen - Puerto Escondido/Mexiko
  • 29.10.2021 - Nehmerzylinder der Kupplungs-Hydraulik verliert wegen Überhitzung/Vielgebrauch auf löchriger Strasse etwas Hydraulik-Flüssigkeit. Kupplungs-Pedal bleibt stecken. Am nächsten Tag funktioniert die Kupplung aber wieder einwandfrei - Tulum/Mexiko
  • 12.10.2021 - Die Deckplatte von Auspuff-Topf löst sich (mit Maschendraht geflickt) - San Ignacio/Belize
  • 06.09.2021 - Stabilisator-Koppelstangen hinten, für Kabine, austauschen lassen, da Spiel bzw. Lärm inzwischen zu gross geworden ist (habe Ersatz dabei) - Guatemala City/Guatemala
  • 23.08.2021 - Fehlermeldungen ASP, ESP, EDB defekt sowie Hill Holder steht nicht zur Verfügung. Unser Scanner weisst auf einen defekten Drehzahlsensor hinten rechts hin. Sensor gibt Signal ab, könnte jedoch verschmutzt sein (Radwechsel !). Fiat-Ersatzteile sind in Mittelamerika nicht erhältlich, ich warte daher bis Mexiko - Cuyuagua/Honduras
  • 22.08.2021 - Reifen hinten bei 102'400km montieren lassen (LT235/75R15; 1'060kg, 90 SFr./Stk) - Cuyuagua/Honduras
  • 22.08.2021 - Reifen hinten links hat Nagelloch (da wir dies zu spät merken, ist die Karkasse verformt) - Cuyuagua/Honduras
  • 15.08.2021 - Reifen hinten rechts hat eine 10cm lange, 1cm hohe Beule an der Aussenwand (vermutlich Überlast, da sonst keine Beschädigung. Neue Reifen unseres Typs sind nicht erhältlich, daher Ersatzreifen montiert) - Lago Yojoa/Honduras
  • 23.06.2021 - Die rote Warnleuchte 'Airbag defekt' und die orange Warnleuchte 'Beifahrer-Airbag ausgeschaltet' leuchten auf. Mit Diagnostik-Gerät analysiert und anschliessend gelöscht (Spannung der Fahrzeug-Batterie war zu tief) - San Jorge/Costa Rica
  • 15.06.2021 - Das Fahrzeug und die Wohnzelle haben 100'000km auf dem Buckel, der Motor jedoch erst 15'000km - Ostinal/Costa Rica
  • 26.04.2021 - Ritzel von Motor-Anlasser ersetzt (Anlasser hat nicht mehr zuverlässig Motor gestartet) - Santiago de Veraguas/Panama
  • 27.03.2021 - Servicemeldung 'Ölwechsel' mit Diagnostik-Gerät analysiert und anschliessend gelöscht - Coronado/Panama
  • 09.03.2021 - Vordere Bremsscheiben ersetzt (bei 97'790km; beide hatten Untermass) - Panama City/Panama
  • 09.03.2021 - Beide Keilriemen ersetzt (habe ich fälschlicherweise mit Zahnriemen verwechselt - Panama City/Panama
  • 09.03.2021 - Hupe ersetzt (wegen Nichtgebrauchs verrostet) - Panama City/Panama
  • 16.03.2021 - Halterung Ersatzrad montiert (unter Chassis, hinter rückwärtiger Achse; verschiebt Reifen-Gewicht gegen Vorderachse und schafft Platz im Keller) - Panama City/Panama
  • 11.01.2020 - Motorenöl und Ölfilter ersetzen lassen (bei 97'000km, 11'000km nach Einbau des neuen Motors) - Turbaco/Kolumbien
  • 10.01.2020 - Starter-Batterie ersetzt (die 8 Jahre alte Original- Batterie hat die 2-malige Tiefenentladung nicht überlebt)  - Turbaco/Kolumbien
  • 10.01.2020 - Reifen hinten rechts repariert (eine Schraube hat sich in die Lauffläche gebohrt; Stopfen und Patch angebracht) - Turbaco/Kolumbien
  • 09.01.2020 - Lichtmaschine zum 2. Mal reparieren lassen (neuer originaler Laderegler eingebaut und 4 Leistungs-Dioden ersetzt - Cartagena/Kolumbien
  • 03.01.2020 - Lichtmaschine reparieren lassen (Batterie-Ladeanzeige leuchtet permanent; Mechaniker schliesst externen Laderegler an) - Bosconia/Kolumbien
  • 25.11.2019 - Bereits nach ca. 7000km Bremsbeläge vorne (bis auf Träger abgelaufen) und hinten (bröckeln, hatten offensichtlich zu heiss) wieder ersetzen lassen (leider hat auch diesmal der elektrische Sensor der vorderen Bremsbeläge nicht angesprochen). Die vorderen Bremsscheiben müssten wegen 2mm Untermass ersetzt werden, in Medellin sind diese Scheiben aber nicht erhältlich - Medellín/Kolumbien
  • 29.09.2019 - Betätigungsweg Kupplungspedal-Kupplungsschalter mittels Gummi-Plättchen verkürzt (offensichtlich ist der neue Nehmerzylinder kürzer als der alte, so dass der Tempomat-Schalter beim Kuppeln nicht mehr betätigt wird) - Baños/Ecuador
  • 21.08.2019 - Beide vorderen Reifen ersetzen lassen (ein 8cm langer Nagel hat sich in die Lauffläche gebohrt. Obwohl nur ca. 16'000km gefahren, sind einzelne Bereiche bereits ohne Profil) - Loja/Ecuador
  • 20.07.2019 - Nehmerzylinder, Geberzylinder und Kupplungsscheibe ersetzen lassen (Nehmerzylinder der Kupplungs-Hydraulik verliert Flüssigkeit; Scheibe und Geber präventiv ersetzt) - Trujillo/Peru
  • 01.07.2019 - Dieselfilter ersetzen lassen (gelbe Motorleuchte brennt; glücklicherweise habe ich Ersatz)  - Lima/Peru
  • 01.07.2019 - Alle Bremsscheiben abdrehen, restliche Bremsbeläge und Bremsflüssigkeit ersetzen lassen (leider hat der elektrische Sensor bei den vorderen Bremsbelägen nicht angesprochen) - Lima/Peru
  • 26.06.2019 - Bremsbeläge hinten rechts ersetzt (laute Schleifgeräusche; glücklicherweise habe ich Ersatz) - Lunahuaná/Peru
  • 15.06.2019 - Motor geht in Notlauf (gelbe Motorleuchte brennt; über 4000müM; nur noch 15km/h mit 1. Gang möglich; Ursache noch nicht ganz klar) - Abancay/Peru
  • 13.06.2019 - Verbindungstelle zu Katalysator mit Dichtband verklebt (Auspuffgase strömen aus undichter Stelle)
  • 03.06.2019 - Zwei alte Steinschlag-Dellen, oben links und mittig, in Windschutzscheibe wieder mit Epoxy aufgefüllt - Cusco/Peru
  • 30.05.2019 - Scheinwerfer links reinigen und neu abdichten lassen (Wasser ist eingesickert und korrodiert den Reflektor) - Juliaca/Peru
  • 26.05.2019 - Schraube bei Nockenwellen-Gehäuse wieder eingeschraubt (haben auf der Fahrt nach Peru alles Motorenöl verloren, da Schraube ungenügend festgezogen; Fabrikationsfehler am neuen Fiat-Motor) _Puno/Peru
  • 23.05.2019  - Seitenfenster vorne links durch ein neues Glas mit besserer Verklebung ersetzen lassen (Maskierungs-Farbe löst sich vom Glas) - Arica/Chile
  • 23.05.2019 - Reifen vorne auswuchten lassen  (Steuerrad zittert bei 90km/h) - Arica/Chile
  • 22.05.2019 - Kunststoffteil Diesel-Rückgewinnung durch Messing T-Stück ersetzen lassen (wurde bei Motoreinbau verdrückt und mit Sekundenkleber geklebt; Diesel spritzte auf die Strasse) - Arica/Chile
  • 22.05.2019 - Spur neu einstellen lassen (Steuerrad zittert bei 90km/h; Diesel-Leck entdeckt) - Arica/Chile
  • 20.05.2019 - Lenkstangen-Enden neu verpressen lassen (gem. Spezialist sollen Grund für Zittern von Steuerrad sein; hat nicht geholfen) - Arica/Chile
  • 10.05.2019 - Spannring Gummi-Manschette Antrieb rechts muss ersetzt werden (verliert Fett) - Antofagasta/Chile
  • 09.05.2019 - Kühler rinnt an zwei Ecken und muss ersetzt werden (Dichtungen fehlen; Fabrikationsfehler)  - Antofagasta/Chile
  • März-Mai 2019 - Motor muss mit 85'000km ersetzt werden (offensichtlich bekannte Schwachstelle in warmen Ländern; Fiat Ducato, Peugot Boxer, Renault Jumper) - Antofagasta/Chile
  • 25.02.2019 - Thermostat und Thermo-Schalter wird durch Fiat-Garage ersetzt (Original-Teile mussten aus Santiago eingeflogen werden; Fehlerursache war jedoch der Motor)  - Calama/Chile
  • 22.02.2019 - Geborstener Schlauch und Thermo-Schalter (nicht original) wird durch Fiat-Garage ersetzt  - Calama/Chile
  • 19.02.2019 - Gekürzten Schlauch rinnt weiterhin, durch neuen ersetzt  - Calama/Chile
  • 13.02.2019 - Defekte Hupe ersetzt  - Calama/Chile
  • 13.02.2019 - Steinschlag-Gitter bei allen Öffnungen an Fiat-Front montiert  - Calama/Chile
  • 11.02.2019 - Schlauch zu Kühler gekürzt, da Gummi-Schlauch stellenweise perforiert  - Calama/Chile
  • 09.02.2019 - Loch im Kühler löten lassen (ein vorbeifahrender Lastwagen hat ein Steinchen an unseren Kühler geschleudert) - Calama/Chile
  • 14.01.2019 - Zertrümmertes Seitenfenster vorne links durch ein massgeschneidertes Glas ersetzen lassen (Einbruch in Tacna) - Arica/Chile
  • 29.10.2018 - Anzeige Motor kontrollieren lassen leuchtet (die bolivianische Fiat Garage findet keinen Fehler und verfügt auch nicht über die entsprechende Diagnostic-SW; nach zwei Tagen verschwindet die Anzeige von selbst wieder) - Tarija/Bolivien
  • 08.10.2018 - Reifen hinten ersetzt (die Reifen haben ca. 31'000km gehalten) - Santa Cruz/Bolivien
  • 04.10.2018 - Reifenpanne, hinten rechts (reparierter Reifen - Gummieinlagen, Schlauch - hält der ruppigen Strasse nicht lange stand  - San Vicente/Bolivien
  • 03.10.2018 - Reifenpanne, hinten rechts (die spitzen Steine der Naturstrasse lassen den Reifen an verschiedenen Stellen platzen) - San Vicente/Bolivien
  • 03.10.2018 - Die in Argentinien angebrachte Verstärkung der Hinterachse bricht (Metallstangen wieder anschweissen lassen, die stützende Wirkung ist jedoch nicht mehr vorhanden) - Ascension/Bolivien
  • 10.09.2018 - Öl und Ölfilter wechseln lassen (die Fiat-SW verlangt nach einem Ölwechsel; das Zurücksetzten der Alarmanzeige kostet mehr Zeit als der eigentliche Wechsel) - Aracaju/Brasilien
  • 27.08.2018 - Unsere 1. Reifenpanne (vorne rechts steckt eine Schraube in der Lauffläche, ein einfacher Gummistopfen genügt) - Sao Luis/Brasilien
  • 30.07.2018 - Reifen vorne ersetzt (ein Blase hat sich auf einer der abgelaufenen Laufflächen gebildet; die Reifen haben ca. 29'000km gehalten) - Rondõnia/Brasilien
  • 06.02.2018 - Zusätzliche 3. Blattfeder für Hinterachse einbauen lassen - Curitiba/Brasilien
  • 11.01.2018 - Stoßdämpfer vorne ersetzen lassen (ca. 58'000km; schwierige Ersatzteilbeschaffung, da unser Ducato-Model außergewöhnlich für Südamerika, aufwendiger Austausch) - Montevideo/Uruguay
  • 04.01.2018 - Stoßdämpfer hinten mit ca. 58'000 km ersetzen lassen (einfache Ersatzteilbeschaffung, einfacher Austausch) - Montevideo/Uruguay
  • 08.06.2017 - 2. Steinschlag-Riss und -Delle in Windschutzscheibe mit Epoxy aufgefüllt - Pichilemu/Chile
  • 04.05.2017 - Startprobleme auf 4'770 müM bei -7°C (Ursache - zu wenig Sauerstoff) - Paso Aguas Negras/Argentinien-Chile
  • 21.02.2017 - Alle Reifen ersetzt (die Schweizer Winterreifen sind von den Naturstrassen relativ rasch abgenagt worden. Durch die neuen, grösseren Reifen erhalten wir wieder etwas mehr Bodenfreiheit) - Puerto Montt/Chile
  • 29.11.2016 - Gummi-Kotflügel für alle Räder herstellen und montieren lassen (ohne Kotflügel ist das Prasseln der Steine auf die Fahrzeug-Unterseite schier unerträglich) - Puerto Madrin/Argentinien
  • 15.11.2016 - Hinterachse begradigt und verstärkt (durch die konstante Überlast von ca. 300kg hat sich die Hinterachse gebogen. Leider wird durch eine unglückliche Art der Verstärkung unsere bereits geringe Bodenfreiheit noch reduziert) - Tigre/Argentinien
  • 15.11.2016 - Zusätzliche Blattfedern für Hinterachse und Nachspannen der bereits vorhandenen Blätter (nun hängt der Camper hinten nicht mehr durch) - Tigre/Argentinien
  • 04.11.2016 - 1. Steinschlag-Delle in Windschutzscheibe oben recht mit Epoxy aufgefüllt - Canelones/Uruguay
  • 08.02.2012 - Knaus/Fiat Camper wird von Burmeister geliefert - Knonau/Schweiz