Fazit Mexiko

Das Land Mexiko mit seinen 31 Bundesstaaten ist flächenmässig 47 Mal grösser als die Schweiz. Wir haben bis heute 25 Bundesstaaten bereist.

Von kargen Wüstenlandschaften zu grünen Regenwäldern, von tosenden Wasserfällen zu schneebedeckten Vulkanen, von feinsandigen Stränden zu tiefen felsigen Schluchten, von modernen Grossstädten zu farbenfrohen Pueblos Magicos/gepflegte Dörfer – hier kommt jeder auf seine Rechnung!

Mexiko hat die höchste Dichte an Weltkulturerbestätten weltweit.

 

In den 284 Tagen in Mexiko haben wir festgestellt, dass…. 

  • die Mexikaner ein sehr lebensfrohes und hilfsbereites Volk sind
  • man sich - infolge der geografischen Vielfalt - das bevorzugte Klima aussuchen kann (tropisch, arid, subtropisch, alpin)
  • selten Abfallberge zu sehen sind und wenn, dann ausserhalb, in entlegenen Gebieten
  • in ländlichen Gegenden Kreditkarten nicht akzeptiert werden - man bezahlt bar
  • oft kein oder nur schwaches WIFI-Netz oder Telefonsignal verfügbar ist
  • in Restaurants als guter Service gilt, wenn der Teller nach dem letzten Bissen sofort abgeräumt wird - auch wenn das Gegenüber noch am Essen ist
  • auf dem Tisch NIE eine grosse Anzahl von verschieden scharfen Saucen fehlen darf
  • grosse Essens- oder Trink-Portionen bestellt werden, aber selten aufgegessen oder ausgetrunken werden
  • kaum ein Wochenende vergeht ohne ein Fest eines Heiligen, dass immer mit lauten Böllerschüssen gefeiert wird
  • der mexikanische Wein höher besteuert wird als der importierte 
  • die Mexikaner am Wochenende gerne campieren, grillieren und laut Musik hören
  • je nach Bundesstaat der Strassenzustand von super bis miserabel variiert
  • das Setzen von Verkehrsschildern oder die gewählte Strassenführung für uns oft nicht nachvollziehbar ist
  • Autobahnen, wenn nicht gratis, dann sehr teuer sind 25Fr/150km
  • Mexiko das Land der Geschwindigkeits-Schwellen/Topes/Police muertos ist; durch bewohnte Gebiete alle 50-100m ein Tope
  • die Polizei selten Geschwindigkeitskontrollen durchführt 

Alles in allem ein buntes, gemütliches Land mit liebenswerten Menschen, in das wir gerne zurückkehren werden!